OP-Maske Typ I Chirugische/Medizinisch + TÜV Zertifikat mit Ohrschlaufe

0,25

OP-Maske Typ I Chirugische/Medizinisch + TÜV Zertifikat mit Ohrschlaufe

Beschreibung

OP-Maske TypI Chirugische/Medizinisch + TÜV Zertifikat mit Ohrschlaufe

Der Preis bezieht sich pro Stück – die Verpackungseinheit ist 50 Stück in einer Box

Medizinische Schutzmaske Typ 1

Schützen Sie Ihre Mitmenschen und sich selbst vor dem Risiko einer Infektion. Die medizinische Schutzmaske kann die Ausbreitung von Viren und damit das Infektionsrisiko verringern. Die Mund-Nasen-Maske eignet sich beim Einkaufen, im öffentlichen Verkehr und im Alltag. Mit ihr können sich Patienten, Ärzte, Pflege- und Rettungskräfte schützen. Mittlerweile sehen alle Bundesländer das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes beim Einkaufen sowie in Bussen und Bahnen vor.

Wenn Sie  eine einfache Mund-Nasen-Schutzmaske tragen, dann sollten sie folgende Hinweise beachten, damit eine Infektionsgefahr durch das Tragen nicht erhöht wird.

Vorbereiten

  • Lange Haare zu einem Zopf nach hinten binden.
  • Evtl. Bart abrasieren, mindestens so weit, dass er komplett unter der Maske verschwindet.
  • Die Hände sehr gründlich mit Seife waschen.

Anziehen

  • Die Maske nur von außen berühren.
  • Die Maske an den Gummibändern, vors Gesicht halten und beide Gummibänder  hinter die Ohren ziehen.
  • Den Nasenbügel der Maske auf die Nase drücken, damit sich die Maske eng an Nase und Wangen anschmiegt.
  • Danach die Maske mit Daumen und Zeigefinger nach unten über das Kinn ziehen.
  • Dann erst die Brille oder eine Schutzbrille aufsetzen.

Tragen

  • Die Maske nicht mit den Händen berühren.
  • Die Maske nicht zwischendurch unters Kinn ziehen und später wieder vor das Gesicht bringen. Dann muss man eine neue Maske anziehen!

Ausziehen und Entsorgen

  • Die Maske niemals mit den Händen anfassen, sondern beide Gummibänder gleichzeitig mit den Händen nach vorne ziehen.
  • Beim Abnehmen kurz den Atem anhalten, da sich auf der Maskenoberfläche Viren befinden können.
  • Einmalmasken danach in einen abgedeckten Mülleimer werfen.
  • Die Hände gründlich mit Seife waschen.

Medizinische Schutzmasken Typ I nach DIN EN 14683 in PE-Folie

  •  Einweg-3-Lagen-Gesichtsmasken
  • Standard-Einheitsgröße von 9,5cm x 17,5cm
  • CE-Kennzeichnung
  • Einsatz bei Patienten, Ärzten, Pflege- und Rettungskräften, nicht zum Einsatz in Operationssälen  ​
  • Diese Masken helfen, die Ausbreitung von Viren zu reduzieren
  • Inhalt: 10 Atemschutzmasken in PE-Folie, 23cm x 13cm

verwandte Produkte